Soziale Arbeit ist Systemrelevant
Offener Brief der DVSG und des DBSH an die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (Stellungnahme vom 16.02.2021). Traurig genug, dass wir das ständig und immer wieder betonen müssen: vergesst die Menschen nicht, die sich um die Menschen kümmern, welche jetzt erst recht unsere Unterstützung benötigen. Das geht wenig bis gar nicht vom Home-Office aus! Hier geht es zur Stellungnahme (klick!) Vergesst ihr uns, dann habt ihr auch sie vergessen.
Soziale Arbeit ist Systemrelevant
Warum muss man das eigentlich betonen? Jetzt wo die Infektionszahlen jeden Tag neue Rekordwerte erreichen und wir alle einen Lockdown befürchten, sei lokal oder bundesweit, ist es an der Zeit damit auch auf ein Thema hinzuweisen, was schon bei der ersten Welle mMn untergegangen ist. Es kann nicht sein, dass Soziale Arbeit nicht als systemrelevant angesehen wird. Denn Sozialarbeiter*innen kümmern sich immer um die Menschen, die keine Lobby haben. Menschen, die auf die Hilfe der Kolleg*innen angewiesen sind. Seien es […]
Kenne deine Rechte
Wie soll das gehen? Soziale Arbeit ist oft enge Beziehungsarbeit, die vor allem eins braucht: Vertrauen! Aber wie soll dass gehen ohne ein vollumfängliches Zeugnisverweigerungsrecht? Hierfür gibt es jetzt eine Petition. Ich unterschreibe dann mal!
Obdachlosigkeit
Helfen ja, aber nicht bedingungslos?
Warum ich das hier jetzt doch wieder anfange..